Montag, 30. April 2018

Nähen in den Mai....Zwischenstand

Kurz vorm Beginn des Wonnemonats zeige ich euch noch einen Zwischenstand des gemeinsamen Nähens mit Bettina.

Mein buntes Top ist zur Hälfte fertig
und auch bei Bettina ist die Halbzeit erreicht.
Zum Durchhalten brauche ich jetzt erstmal nen Espresso und für die geraden Nähte den altbewährten Baileys.
So gestärkt sollte da noch was gehen heute.

Für Morgen steht dann nach einem gemeinsamen Frühstück ein Besuch des Stoffmarkts in Hannover auf dem Programm.
Dort möchte ich einige Batiks für den Enchanting Stars von Jacqueline de Jonge kaufen, den ich dann im September im Kurs bei ihr in Suderburg nähen werde. ( Naja wohl eher nur einen kleinen Teil davon)

Euch wünsche ich jetzt noch einen schönen Abend und tanzt ordentlich in den Mai.

Maja



Nähen in den Mai

Halli, hallo ihr Lieben,

da melde ich mich heute doch gleich nochmal mit einem Post zum Nähen in den Mai.
Mittlerweile ist Bettina eingetroffen und wir haben es uns gemütlich gemacht
Gegessen haben wir auch schon - lecker Spargel gabs - aber leider ohne Foto.

Genäht wird ein Projekt dass wir beide gemeinsam beim letzten Restenähtag der Puzzle Patcher begonnen haben.
Jede Menge HST´s aus Uni Stoffen mit weiß/creme/beige.....also das was die Restekiste hergab.

Jede erhält die Hälfte der Teile und jetzt sollen sie zusammengenäht werden.


Ich werde meine bunt gemischt zusammennähen

während Bettina da farblich eher geordnet vorgeht

Mal sehen wie weit wir kommen.




Tessellation in Scheppau

Am Wochenende ging es im Freizeitheim Scheppau noch einmal ums Thema Tessellation.
Viele schöne Werke sind entstanden, die ich euch gern zeigen möchte.

Starten wir mit Thea sie hat einen wunderschönen Läufer in Herbstfarben genäht
Rosi hat sich für Lilatöne entschieden
Edith hat ihren Läufer sogar schon gequiltet
Liseth hat die Blumen zu einer Tasche verarbeitet
und Antje hat einen Fischschwarm genäht
Lilli, meine jüngste Teilnehmerin hat eine sehr schöne Tasche genäht
Elvira hat dieses Wochenende genutzt um einige Uvos abzuarbeiten
Da wären zum einen eine frühlingsfrische Tischdecke
ein kleiner Läufer für die Küche
und eine Kissenhülle
Sehr fleißig....solche Wochenenden bräuchten wir wohl alle mal um den Uvos Herr zu werden :)

Julia rückte mit einer riesen Wanne alter Jeans an
entstanden ist ein neuer Bezug für einen alten Hocker
und bei Sophie wird aus diesem Stapel
in den nächsten Wochen eine Krabbeldecke fürs erwartete Baby
Eine ganz süße Idee.


Alle Mädels waren sehr fleißig und es hat mir wieder großen Spaß gemacht.
Das war jetzt das letzte Kurswochenende vor der Sommerpause. Im September gehts dann mit neuen patchigen Ideen weiter.


Bei mir wird heute auch noch genäht. Gleich kommt Bettina vorbei und zusammen werden wir wieder in den Mai nähen.

Ich freue mich

Maja


Sonntag, 22. April 2018

Tessellation in Grasleben

Guten Morgen ihr Lieben,

am Freitag und Samstag fand in Grasleben der Kurs zum Thema Tessellation statt und ich bin begeistert wie toll die Mädels dieses Thema umgesetzt haben.
Aber schaut selbst:

Annika
Sie hat ihren Tischläufer komplett fertig bekommen...einfach klasse.
Die Farben harmonieren perfekt.

Ines
schaut euch mal dieses Quilting an
Super!

Elvira
Wahnsinns Farben und auch schon teilweise gequiltet
Astrid
auch eine tolle Farbkombi

Annegret
sie hat hier einen Layer Cake verwendet. Das passte von den Maßen her perfekt.



Ute
das wird eine Tasche werden und da sie so fix fertig war hat sie auch noch die Fische probiert
Im Gegensatz zu meinem missglückten Exemplar ...ein Traum. Da fühlt man sich gleich ans Meer versetzt.

Karin
Auch Karin hat einen wundervollen Schwarm Fische genäht und später noch die Blumen in einer kleineren Version
Antje
Antjes Fische in rot blau weiß werden zu einer Tasche verarbeitet

Nadine
Nadine war wie immer farblich mutig und da sie zuviele Quadrate zugeschnitten hatte wurden die Fische noch bunt umrandet
Auch hier entsteht eine Tasche und schaut euch mal das Quilting an...
ich bin begeistert...hier schwimmen "Raketenfische"

Bettina
Bettina hat sich für ein Tessellation Pfeilmuster entschieden und diese beiden Tops werden zu Kissen verarbeitet

Heike
Heike hat 4 Kissenhüllen in wundervollen Farben genäht. 


Wir hatten viel Spaß und es wurde viel gelacht. 
Wahrscheinlich schwirrt allen nach diesem Wochenende immer noch : links unten links oben links unten links oben im Kopf herum...und das ist gut so...dann bleibts drin ...lach

Von Elvira habe ich ein "Wundertuch" geschenkt bekommen
damit sollen Fenster ganz wunderbar sauber werden. Nur mit Wasser...und um mein Versprechen einzulösen habe ich heute morgen im Schlafanzug vorm Frühstück schon 3 Fenster damit geputzt.
Die Wahrheit kommt nachher ans Licht wenn die Sonne rum kommt...ich bin gespannt.

Apropos Sonne...ich wünsche euch allen einen wundervollen Sonntag

Maja 



Donnerstag, 29. März 2018

Gnome for the Holidays

Halli hallo ihr Lieben,

heute kann ich euch noch keine Fortschritte an meinem Weekender zeigen.
Der liegt noch genauso ohne Innenleben herum wie im letzten Post gezeigt denn die letzten Tage war ich viel unterwegs und bin nicht zum nähen gekommen.

Heute bin ich dabei das Karfreitagsnähen mit Bettina vorzubereiten.
Wir wollen auch dieses Jahr ein gemeinsames Projekt angehen und haben uns dafür den BOM
"Gnome for the Holidays" von FatCat Patterns ausgesucht.
(Und wie ich da grad so auf die Seite gehe um den Link für euch zu kopieren, sehe ich doch einen weiteren BOM.....Halloween....schnell die Augen zu...lalalala nix gesehen)

Die Stoffe für dieses Projekt habe ich rausgesucht
passendes Nähgarn zum Applizieren
und jetzt bin ich grad dabei die Vorlagen schon mal auf das Steam EZ Vlies abzuzeichnen
Da das etwas dicker ist als das Vliesofix brauchts einen Leuchtkasten dafür.

Was den Hintergrundstoff angeht habe ich mich noch nicht Final entschieden.
Da schwanke ich noch zwischen diesen hier

Ansonsten werde ich heute nix weiter machen...einfach nur die Füße hochlegen.
Das Wetter ist furchtbar und das Sofa lächelt mich an.
Dazu schön den Kamin an....muss auch mal sein.

Euch wünsche ich einen schönen Gründonnerstag ...hoffentlich ohne Shopping-Stress

Maja


Mittwoch, 21. März 2018

Weekender

Halli hallo ihr Lieben,

diese Woche ging es mir schon deutlich besser und ich konnte an meinem Weekender weiter arbeiten.

Begonnen habe ich mit den Seitenteilen


und da ich ja ein wenig von dem glitzernden Kunstleder mit einbringen wollte
habe ich mir aus dem Material Paspelband genäht

Das ließ sich problemlos machen und ich finde es peppt die Seitenteile sehr schön auf.

Beim zweiten Teil war ich noch mutiger und habe etwas mehr von dem Glitzer verwendet ;)
herrlich wie das funkelt
Dies war dann auch schon der aufwändigste Schritt.
Der Taschenkörper war ganz einfach nur mit den Henkeln zu versehen und so konnte die Außentasche heute fertiggestellt werden.

Auch hier habe ich zwischen dem oberen und unteren Teil ein wenig Glitzerpaspel eingenäht

Die Seitenteile sind nicht ganz perfekt eingenäht.
Durch das stabile Vlies war am Ende doch alles ziemlich dick und ich hatte ganz zerstochene Finger.
Allerdings wird man am Ende mit einer wunderbaren Standfestigkeit belohnt.
Da fällt nix zusammen.

Im Inneren fehlt jetzt nur noch das Futter
und der lange Henkel muss auch noch genäht werden.

Dann ist das Projekt fertig und ich kann zum nächsten Wochenendnähen mit einer vernünftigen Tasche anreisen....ach da freu ich mich.

Maja