Samstag, 5. August 2017

Scrappy Cats

Hallo ihr Lieben,

man merkt dass mich das Arbeitsleben wieder voll im Griff hat. Leider bleibt mir jetzt nicht soviel Zeit zum nähen und ich bin froh in den Urlaubswochen soviel für unsere Ausstellung geschafft zu haben.
Gestern ging es hier im Nähzimmer den kopflosen Katzen an den Kragen.
Die Reste werden zwar irgendwie nicht weniger aber 5 Katzen können jetzt wenigstens schon mal einen Kopf auf ihren Schultern tragen
Bei der Katze links unten habe ich den Hintergrund etwas unglücklich gewählt, so dass die Kopfform nicht ganz herauskommt. Da es aber nur eine von vielen ist bleibt das so.
Jetzt noch 13 Stück und dann kommen die Ohren dran. Hören wollen sie schließlich auch was ;)

Hier bei uns regnet es mal wieder und so kann ich leider nicht in den Garten und auch das Zaunprojekt dümpelt wegen des Wetter so vor sich hin. Gott sei Dank läuft hier keine Arbeit weg und so kann ich den Feierabend ganz beruhigt im Nähzimmer verbringen.

Morgen gehts dann nach Gifhorn.
Ich freu mich

Maja

1 Kommentar:

Jocelyn Thurston hat gesagt…

What interesting things you make! Happy Stitching!