Sonntag, 13. August 2017

Bodies in der Größe 86/92

Hallo ihr Lieben,

habt vielen Dank für eure lieben Kommentare zu den Scrappy Cats.
Ich war noch ganz fleißig und habe mich voran gearbeitet.
Das Wetter war ja nicht nur Freitag nähzimmertauglich *leider*
Die Katzen waren fix fertig und dann gings an die Zwischenblöcke
Kette nähen ging gut und so war ich Samstag damit fertig.
Heute habe ich dann alles zusammengefügt und mit einem Rand versehen

Das Top misst 1,36 m x 1,94 m und ich habe doch tatsächlich soviele Reste von meinem Dear Jane verarbeitet, dass der Deckel des Kartons wieder zu geht und auch die Tüte ist leer.

Das ist schon mal gut. Allerdings ist noch immer soviel beige/brauner Stoff im Karton, dass ich wohl noch den einen oder anderen Quilt daraus nähen könnte.
Überlegt habe ich schon, ob ich nicht 2018 unter das Motto Reste und UVOS  stelle. Irgendwie muss ich mir mal Luft verschaffen. Ich denke mal ganz intensiv darüber nach.

Das Top wird dann auch gleich gequiltet, denn ich will ja nicht noch mehr UVOs rumliegen haben.
Mal schauen ob ich noch irgendwo ne passende Rückseite finde.

Vorher allerdings kommt mein 366 Tage Quilt unter die Maschine. Den hatte ich nämlich mit zum PaNähCotto Gruppentreffen und ich wurde darin bestärkt in der Naht zu quilten. Das mache ich jetzt auch so...Punkt.

Und nun zum heutigen Post-Titel.
Mein kleiner Chip war im letzten Post abgelichtet und ja ihr habt richtig geguckt...der kleine Mann trägt einen Baby Body. In Größe 86/92 und für den Sommer ohne Arm....lach.
Warum? Er hat eine kleine Verletzung und ich kenne meinen Süßen. Der leckt solange daran rum bis es richtig schlimm ist und um ihm diese blöde Tüte über dem Kopf zu ersparen kriegt er seinen Body an. So kommt er nicht zum lecken an die Stelle und ich muss nicht dauernd neben ihm sein und ...aus...nein....lass das meckern.
Da er eine ziemlich empfindlich Haut hat kommt das öfter mal vor. Er kennt das also und ich habe mittlerweile schon eine gewisse Auswahl an Bodies für ihn im Schrank. Da kann ich nach Lust und Laune zugreifen :)

So das war jetzt aber ein ziemlich langer Post. Falls ihr es bis zum Ende ausgehalten habt bekommt ihr noch wünsche für einen schönen Sonntag von mir.

Maja




Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Da hast du die Regenzeit optimal genutzt! Braves Mädchen. Im übrigen hatten wir in der Zeit in Birmimgham Sonne!

Gruß Marion

Erika hat gesagt…

Hallo Maja, der Katzenquilt ist ganz toll geworden. Vielleicht wird aus meiner braunen Katze auch mal ein Quuilt. Liebe Grüße Erika.

Tips hat gesagt…

Richtig toll geworden deine Katzen.
Winkegrüße Larissa

GittaS hat gesagt…

Das sieht toll aus,ein wunderschöner Katzenquilt.
LG
Gitta