Sonntag, 12. Februar 2017

Kurs im Freizeitheim Scheppau

Hallo ihr Lieben,

bevor ich mich jetzt strickend aufs Sofa verziehe, möchte ich euch gern noch von meinem ersten Kurswochenende 2017 erzählen.

Gestern und heute haben wir ganz viel genäht, erzählt, gegessen und natürlich auch gelacht.

Als Thema hatte ich dieses mal French Braid und da sind so einige wunderschöne Tischläufer entstanden.
Aber schaut selbst.

Annika

Hier mal das Quilting etwas näher
und passend dazu sind noch Tischsets entstanden
Ines
etwas näher
Carolin und Heike (Mutter-Tochter-Gespann)
Für den kleinen Tisch
für den großen Tisch
und weils so einen Spaß macht noch einen für die Oma
Elvira
und dann wurde noch eine Babydecke gequiltet
Antje begann mit Utensilos
hat sich aber dann doch noch dazu entschlossen auch einen French Braid zu nähen
und da Antje eine ganz fixe ist blieb der nicht allein und bekam noch eine große Schwester, die es aber leider nicht aufs Foto geschafft hat.

Die zweite Annika im Kurs hat ein Kissen genäht

und Beate einen Quilt für ihre Freundin
Nadine hat sich mit einem Nadelkissenutensilo beschäftigt
und danach noch ein Sortierkissen für ihre Nähmaschinennadeln gemacht
Finde ich übrigens eine Klasse Idee

Christiane war zum ersten mal dabei und hatte ihre Patchworkpremiere.
Auch sie hat einen kleinen Tischläufer genäht

Und damit hätte wir alle 10 Mädels erwähnt.
Mir bleibt noch zu erwähnen, dass es ein wunderschönes Wochenende mit euch war und ich richtig stolz auf euch und eure Werke bin.

Wir sehen uns hoffentlich in den nächsten Kursen wieder.

Bis dann

Maja

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

French Braid.Ich mag dieses Muster. Und wie frau an den Erfolgen sieht: durchaus anfängertauglich!

Gruß Marion

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Dieses Muster steht bei mir auch auf der To-Do -liste. Deine ezeigten Kurswerke finde ich superschön!
Liebe Grüße Petra

Tips hat gesagt…

Das war bestimmt ein schönes Wochenende. Richtig tolle Sachen sind entstanden.
Winkegrüße Larissa

Steffi hat gesagt…

Boah was wart ihr alle fleißig, so viele schöne Sachen sind entstanden, beneidenswert!
Liebe Grüße
Steffi

Das Runde Haus hat gesagt…

Wirklich schöne Tischläufer habt Ihr da zusammen genäht. Dieses Sortierkissen für die Nähmaschinennadeln ist eine gute Idee. Lieben Gruss schickt Cosmee

Valomea hat gesagt…

Liebe Maja,
das sind ja wieder sehr schöne Dinge, die Ihr genäht habt! Der Läufer mit den Tischsets - ganz edel! Und das Nadelkissen ist eine super Idee.
LG
Valomea