Sonntag, 15. Januar 2017

Nähsonntag mit Bettina

Hallo ihr Lieben,

für heute stand ein Nähsonntag mit Bettina auf meinem Programm.
Nachdem wir ja im letzten Jahr gemeinsam den Rainbow Stars Quilt genäht haben, musste für das neue Jahr auch ein neues Projekt her.
Schnell waren wir uns einig etwas aus diesem tollen Buch zu nähen
Bettina hat sich für den Quilt auf der Titelseite entschieden und heute 6 Blöcke davon genäht
Ganz schön fummelig, denn die Blöcke sind nur 6 Inch groß.

Ich möchte diesen Quilt hier nähen
und habe heute mit den Häusern begonnen.
Das ging auch recht fix, denn ich hatte die Teile ja schon zugeschnitten
6 von 9 Häusern ist ein gutes Resultat und ich bin sehr zufrieden.

Außerdem möchte ich euch noch Bettinas Silvester Sternenquilttop zeigen

Das sind alles Stoffe die vom Rainbow Stars Quilt übrig waren. Klasse Resteverwertung finde ich.

Mein Top ist mittlerweile "gesandwicht" und wird ab Montag gequiltet.
Sonntag ist ja der 22. meine Deadline.....nicht mehr viel Zeit.

Einen schönen Sonntag wünche ich euch

Maja



Kommentare:

Utili hat gesagt…

Beides zwei schöne neue Projekte, ihr seit ganz schön fleißi. Auch die beiden Sternetops sehen Klasse aus, so toll in den Farben.

LG Uta

Valomea hat gesagt…

Liebe Maja,
ein schönes Nähergebnis! Allerdings sind die Häuser sicher noch nicht die größte Herausforderung an diesem Quilt! Die kleinen Sternchen, oh, oh, oh... :-)
LG
Valomea

Kunzfrau hat gesagt…

Da habt ihr euch jede ein schönes Projekt ausgesucht und auch schon echt viel geschafft.
Und Bettinas Top sieht auch klasse aus.
Meine Scrapdecke mache ich erst an dem Gröbernwochenende vom 27.01.- 29.01 weiter!

Gruß Marion

Tips hat gesagt…

man, total geniale Projekte habt ihr euch ausgesucht. Allerdings, als Häuslefreak gefällt mir deine Wahl besser.
Bettinas Top ist ja besser als jeder Silvesterhimmel. Daran kann ich mich gar nicht satt sehen.
Winkegrüße Lari

Trillian as hat gesagt…

Die Farm Quilt Blöcke finde ich sehr schön. Ich mag auch die Blockgröße von 15 cm. Obwohl man da schon ab und zu beim Nähen aufpassen muss, damit die Nähte passen.
LG Trillian