Dienstag, 29. März 2016

366 Tage Quilt Woche 13

Hallo ihr Lieben,

und erstmal herzlichen Dank für eure Kommentare zu meiner Urlaubs/Osternähaktion.
Der Tischläufer ist soweit fertig appliziert und muss nur noch gequiltet werden.

Heute möchte ich euch die Woche 13 meines 366 Tage Quilt Projekts zeigen.
Ganz unspektakulär ....einfach grün
Gut dass da die neuen grünen Stoffe eingetroffen sind, denn meine Vorräte schmelzen bedrohlich.

Ansonsten bin ich immer noch beim Dear Jane nähen.
Mein Wohnzimmer ist jetzt auch schon eingenommen und ich bin richtig glücklich darüber, mich so ausbreiten zu können.

Irgendwann krieg ich dann mal wieder nen Rappel und räum die Sachen zurück ins Nähzimmer, aber bis dahin können Tische, Stühle und Fensterbänke belagert werden.

Meine Gedanken sind momentan schon auf das nächste Jahr gerichtet, denn dann wollen wir (meine Quiltgruppe die PaNähCottos) wieder eine Ausstellung machen.
Am 08. Oktober und diesmal wetterunabhängig in einer Schule in Helmstedt.
Bis dahin würde ich gern das ein oder andere Projekt fertig haben.
Bettina meinte dazu ganz trocken: Wie wärs wenn du einfach mal eins fertig machst.
Darüber muss ich die ganze Zeit schon nachdenken und ich komme immer mehr zu dem Ergebnis, dass das vielleicht gar nicht so verkehrt sein könnte.
Allerdings fallen da Gardens of A King und die Rainbow Stars raus, denn das sind ja Gemeinschaftsnähsachen, die nur bei unseren jeweiligen Treffen genäht werden.
Bleiben würden der Dear Jane und der Stonefield, dazu natürlich noch das ein oder andere Top, dass auf eine Rückseite und das Quilting wartet.
Ob das zu schaffen ist?
Stimmt ....ihr habt recht...das geht natürlich nur wenn ich mich gleich wieder an die Arbeit mache.

Also dann wünsch ich euch noch einen schönen Dienstag

Maja





Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern

Frohe Ostern wünsche ich euch allen.

Bei mir startete der Tag mit einem leckeren Frühstück
Und nachdem ich meine "Hausaufgaben" erledigt habe
und noch so schön im "Nähen auf Papier" drin bin, mache ich gleich noch einen Dear Jane Block hinterher

Habt noch einen schönen Sonntag.

Maja

Freitag, 25. März 2016

Rainbow Stars

Hallo ihr Lieben,

es freut mich, dass ich euch gestern Abend/heute früh ein wenig erheitern konnte.
Mittlerweile ist Urlaubstag 2 schon fast Geschichte und ich wollte euch noch zeigen was wir heute alles genäht haben.
Bettina und ich haben uns als Gemeinschaftsprojekt den Rainbow Stars Quilt ausgesucht.
Die dafür benötigten Stoffe habe ich ja schon vor ein paar Tagen geschnitten, so dass ich heute nur noch die fertigen Tütchen öffnen musste.

Begonnen haben wir natürlich mit Monat 1 dem Center-Block.
Bettina war ganz fix unterwegs und hatte schwuppdiewupp die 1. Naht fertig

Voller Stolz wurde die gleich präsentiert...war doch der Quilt damit schon quasi fertig ;)
Ja und was soll ich sagen? Das hätte so schön sein können, wenn nicht

so ein kleines rechts links Problem dazwischen gekommen wäre....hihi.
Da musste dann gleich der Nahttrenner ran.
Nach diesem holprigen Start flutschte es aber, was natürlich nicht zuletzt an meinem ausgezeichneten Kuchen gelegen hat.
Der versorgte uns nämlich mit lebenswichtigem Zucker.
Er sieht zwar etwas verunglückt aus, geschmeckt hat er aber.
Gut versorgt nähte es sich doppelt so schnell (ich erwähne jetzt nicht, dass wir knappe 8 Stunden gebraucht haben...nein nein) und wir hatten den Mittelblock ratzifatzi fertig ;))
unten meiner oben Bettinas
Nachdem Bettina sich verabschiedet hatte, habe ich noch fix aufgeräumt und jetzt nähe ich noch ein bisschen weiter.

Monat 2 ist nämlich Hausaufgabe und da ich mich kenne, mach ich es lieber gleich.

Einen schönen Abend wünsch ich euch.

Maja







Donnerstag, 24. März 2016

Urlaub Tag 1

Guten Abend ihr Lieben,

ersteinmal herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinem DJ Blöcken.
M-13 habe ich nochmal getrennt und ich denke so kann er dann jetzt bleiben.

Guten Abend ihr Lieben....hatten wir das schon mal?
Eigentlich poste ich doch immer morgens oder nachmittags, aber abends ist ja eher nicht so meine Zeit.
Nun denn, es ist so wie es ist und ich muss euch unbedingt noch erzählen was heute alles so los war an meinem ersten Urlaubstag.
Viel vorgenommen hatte ich mir ja wie immer und so startete ich gleich früh damit endlich die neuen Türen in mein Regal zu bauen.
Vorher
Nachher
Das wäre dann also schon mal geschafft.

Als nächstes stand einkaufen auf dem Programm.
Die Zutaten für einen Kuchen waren auch im Wagen, denn morgen kommt Bettina zum Nähen vorbei und ich wollte auch mal mit einem selbstgebackenen Kuchen auftrumpfen.
By the way....hab ich schon mal erwähnt, dass ich backen hasse.
Aber was tut frau nicht alles, schließlich kriege ich bei Bettina auch fast immer was selbstgebackenes während bei mir immer der Bäcker von nebenan herhalten muss.
Gut ich hab mich mit meiner Backlegasthenie natürlich für eine Mischung entschieden - Dr. Oetker sei Dank.
Wieder zu Hause fand ich dann ein dickes Paket vor.
Neue Stoffe sind eingetroffen und da ihr ja schon mal hier seid könnt ihr auch gleich mal gucken
Frühlingsfrisch und obenauf die beliebten grauen Dimples - endlich wieder da.

Nun aber ab in die Küche...achnee erstmal mit den Hundis raus.

Jetzt aber ab in die Küche und ran an den Kuchen...gerührt und nein nicht geschüttelt...lach, ging der Boden ganz fix und landete im Ofen.
20 Minuten....da könnte ich ja noch...ja klar kann ich ab ins Nähzimmer.
Belohnung für diese backtechnische Meisterleistung muss ja schließlich sein.
Und da kam mir doch einfach mal eben so in den Sinn eine Anleitung von AnnaKa zu nähen.
Wollte ich ja schon immer machen.
Wenn ich doch beim Backen auch so spontan wäre *gg
Stoffe rausgesucht
Gebügelt und Streifen geschnitten
zusammengenäht

Ihr ahnt schon was jetzt kommt?
Richtig! 20 Minuten sind ganz schön lang, oder nähe ich wirklich so schnell?
Merkwürdig ich hatte mir doch die Uhr gestellt.

Nun ja, hab ich schon mal erwähnt dass ich backen hasse?

Schwarz ist er nicht, nur dunkelbraun...der geht  noch.
Erstmal abkühlen lassen und dann.....klingelte mein Handy.
Hmm wer ist das denn jetzt? Meine Große mit der Frage ob ich nicht mal mit ihr los könnte was zum Anziehen für die Konfirmation kaufen.
Ochja klar kann ich, hab ja Urlaub.
Sie wollte noch fix einkaufen und dann vorbei kommen....ist also noch Zeit zum weiternähen.

So und jetzt los zum Shoppen....hier da und dort....meine Güte wie die Zeit vergeht.
Wieder zu Hause angekommen, erstmal was futtern und dann ...ja klar weiter am Tischläufer arbeiten.

Die Applikationen gehen auch mal mit Vliesofix ;)
Etwas Schwung bitte der soll ja schließlich morgen fertig sein wenn Bettina kommt, damit ich nähtechnisch frei bin.
Huch....Bettina kommt ja morgen.
Der Kuchen!


Und so endet mein erster Urlaubstag mit einer ganz schweren Entscheidung.
Kuchen oder Nähen?

Einen schönen Abend wünscht
Maja


Mittwoch, 23. März 2016

Time for Jane und 366 Tage Quilt Woche 12

Guten Morgen ihr Lieben,

ihr werdet diese Woche sicher schon meinen Post mit dem Fortschritt des 366 Tage Quilts vermisst haben.
Schande auf mein Haupt....das hab ich total vergessen.

Vorher handeln wir aber noch das Thema Time for Jane ab.
Da kann ich euch heute nämlich 2 neue Blöckchen zeigen.
Entstanden ist M-1 maschinengenäht

und M-6.
Hier ist die Mitte gelieselt. Sieht kompliziert aus...war es aber gar nicht.

Versucht habe ich mich auch noch an M-13...aber den kann ich euch nicht zeigen. Das ist totaler Murks. Mal schauen ob ich den noch retten kann, oder nochmal neu ran muss.

So und nun wie versprochen das Foto von meinem 366 Tage Quilt Projekt
Es geht bunt weiter und ich finde die Farben passen gerade so richtig gut in die Frühlingszeit.

Nun sind es nur noch ein paar Tage und dann liegt schon ein Viertel des Jahres hinter mir/habe ich ein Viertel des Quilts fertig.
Ich staune immer wieder wie schnell die Zeit vergeht.
Positiv, dass ich immer noch kein Blau verwendet habe....obwohl ich zu Beginn des Projekts ganz sicher war da kommt viel rein. So "schlechte Laune" wie ich dachte, hab ich dann wohl doch nicht.

Und jetzt mache ich mich mal gut gelaunt in den letzten Arbeitstag der Woche auf.
Ja ihr lest richtig....ganze 4 in Worten V I E R freie Tage liegen vor mir.
Ach ich freu mich.

Maja








Montag, 21. März 2016

Nähsonntag

Guten Morgen ihr Lieben,

gestern war hier in Majas Nähzimmer Sew Together Bag nähen angesagt.
4 Teilnehmerinnen haben sich der Herausforderung gestellt und mit allerlei Gepäck mein Wohnzimmer in Beschlag genommen.
Herrlich.
Nachdem die schwierige Farbwahl getroffen war, konnte es losgehen.
Ganz eifrig wurden die Reißverschlüsse genäht
und so entstand Schritt für Schritt das Innenleben der Tasche.
Beim Einnähen der Seitenteile bei Annikas Modell, mussten wir alle kurz die Luft anhalten....so spannend war das ....


Auf dem letzten Zentimeter Faden hat sie es ins Ziel geschafft ...puh....weiteratmen.
Die Taschen sind fast fertig geworden
von vorn Heike, Annika, Nadine und Ines
und hier nochmal das Innenleben 
links Nadine daneben Ines
links Heike, rechts Annika.

'So und da klingelt meine Kollegin...einen schönen Montag euch.



Samstag, 19. März 2016

Stoffmarkt

Hallo ihr Lieben,

bevor ich mich jetzt mit meinem Nähzeug aufs Sofa schmeiße wollte ich euch noch schnell meine Stoffmarkt Beute zeigen.
Sehr übersichtlich diesmal. Ich bin stolz auf mich.

Einen schönen Samstag wünsch ich euch und ich freue mich auf morgen,
denn da kommen Annika, Nadine, Ines und Heike zum STB nähen.

Maja

Freitag, 18. März 2016

Gardens of A King Nähtag

Hallo ihr Lieben,

Anfang der Woche habe ich es doch tatsächlich geschafft das Binding an meinen Frühlingsläufer anzunähen.
Endlich fertig durfte er dann mal kurz auf meinem Tisch liegen.
Heute musste er dann schon wieder Platz machen, denn Annegret kam zum Gardens of A King Nähtag.
Genäht habe ich zwar nix, aber dafür 4 Blöckchen vorbereitet. Das hat mich von 10 bis 15 Uhr gut beschäftigt.


Ein kleines Geschenk hatte Annegret für mich dabei
im Hühnchen versteckten sich klitzekleine Anhängerchen
Vielen Dank nochmal dafür und euch wünsche ich einen schönen Freitag.

Vielleicht treffe ich ja die ein oder andere morgen in Hannover auf dem Stoffmarkt.

Bis dann
Maja

Mittwoch, 16. März 2016

366 Tage Quilt Woche 11

Guten Morgen ihr Lieben,

heute möchte ich euch die nächste Woche meines 366 Tage Projekts zeigen.
Bunt gemischt diesmal
Der gestrige Tag wird auch Orange, was wohl nicht zuletzt daran liegt, dass ich bei meinem Lieblingsschweden war.
Natürlich fuhr das Auto danach nicht wieder unbeladen nach Hause.
Ein bisschen Ordnung kann frau ja immer gebrauchen, oder?

Außerdem habe ich mir einen neuen Schreibtisch gegönnt.
Jetzt passt endlich die Schneidematte richtig drauf.
2 Türen für mein Regal waren auch noch dabei, sind aber noch nicht eingebaut.
Das hab ich gestern nicht mehr geschafft, denn neben Ikea war ich noch schlappe 7 Stunden auf Shopping Tour. Eine Konfirmation steht an und ich habe doch absolut nix anzuziehen ;)

So und jetzt wird erstmal gearbeitet.

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch

Maja



Montag, 14. März 2016

Kurs im Freizeitheim Scheppau

Guten Morgen ihr Lieben,

bevor ich mich gleich auf den Weg in eine neue Arbeitswoche mache, möchte ich euch noch gern die Fotos vom Kurs in Scheppau zeigen.
Es sind schöne Dinge entstanden, seht selbst.

Edith hat eine Schultertasche Marianne genäht.
Die gepatchte Außenseite ist bereits fertig, der Rest folgt noch.

Marion, Anja und Olivia haben sich eine Sew Together Bag genäht.
links Anja rechts Marion
Olivia - es fehlen nur die "Kappen" für den Außenreißverschluss
Elvira, Ines und Antje haben Projektmappen genäht
Elvira
Ines
Antje
Mandy hat den im letzten Kurs begonnenen Spiralläufer fertiggestellt und dazu noch einen Turnbeutel für ihre Tochter
Thekla hat die Flying Geese Bögen für den Shopper Bettina genäht
und bei Jutta wurden Faltentäschchen gemacht
dazu sind noch einige Scherentaschen entstanden
und ein Tooly 
Elvira hat uns ihr fertiges Sampler Top gezeigt und ich finde es ist großartig geworden
Mädels das war wieder ein tolles Wochenende - es hat mir unheimlich viel Spaß mit euch gemacht und ich freue mich schon auf nächsten Sonntag.
Dann nähen wir wieder bei mir zu Hause.

Einen schönen Montag wünscht
Maja