Samstag, 3. Dezember 2016

Wohlfühlstrickwochenende im Harz

Guten Morgen ihr Lieben,

heute melde ich mich mal mobil aus Braunlage bei euch.
Was ich hier mache? Ich fühle mich wohl und stricke.
Ja, die Nähmaschine ist zu Hause geblieben und bleibt das ganze Wochenende allein.
Bereits zum zweiten Mal treffen sich hier im Landhaus Foresta  absolut stricksüchtige Mädels zum entspannten Stricken.

Ich bin mal wieder ziemlich früh wach und der Frühstückstisch wartete schon auf mich


An dieser Stelle hätte jetzt ein Foto erscheinen sollen, aber meine Verbindung ist so schlecht,dass das leider nicht hochlädt.
So kann ich euch auch nicht zeigen was ich s schon gestrickt habe.
Das holen wir dann nach, wenn ich wieder zuhause bin.

Jetzt werde ich mich erstmal noch ein wenig entspannen und nach dem Frühstück wartet ein Häkelworkshop mit Agnes auf mich.
Mal sehen wie geschickt ich mich da so anstelle.

Einen schönen Samstag wünsch ich euch.

Maja


Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Lass es dir gut gehen und genieße die Zeit!
Liebe Grüße
Steffi

Kunzfrau hat gesagt…

Ach ich bin neidisch! Ich wünsche euch ganz viel Spaß und liebe Grüße an alle!

Gruß Marion

Das Runde Haus hat gesagt…

Ich kann ja weder Stricken noch Häkeln, aber ich kann mir trotzdem vorstellen, dass es wunderbar ist, gemeinsam diesem Hobby zu frönen. Ja und ich bin gespannt, was Du gestrickt hast. Lass es Dir gutgehen...einen lieben Gruß schickt Dir Cosmee