Dienstag, 9. Februar 2016

366 Tage Quilt Woche 6

Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht.
Mein 366 Tage Projekt macht sich auf in eine neue Woche und ich möchte euch natürlich wieder zeigen wie diese stimmungsmäßig so war.
Am Donnerstag hatte ich das erste Mal das Problem meine Stimmung zu bewerten.
Den ganzen Tag über war mir kalt und ich hatte Hunger und alles war so doof und überhaupt.
Abends aber war ich zum Essen eingeladen, das war ein schöner Abend und meine Stimmung war wieder gut.
Tja und dann saß ich vor meiner Stoffkiste und war am überlegen. Eigentlich wäre der Tag blau und der abend grün gewesen. Hmmmm, aber zweifarbige Geese wollte ich nicht, also musste ein Querschnitt her. Lila ist also nun die Farbe des Tages....gerade noch so an Blau vorbeigeschrammt.
Mal sehen wie lange das noch so gut geht.

Fleißig bin ich weiterhin an meinem Stonefieldquilt.
Für einen fehlenden Block in Reihe 3 muss ich gefühlte 3 Mio. Appli-Kreise machen.
Genau da mach ich jetzt auch mal weiter, denn das Ende ist in Sicht.

Euch wünsche ich einen schönen Dienstag

Maja





Kommentare:

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Maja,
ich finde, du hast da eine tolle Lösung gefunden! Die Geese sehen wirklich schön aus.
Um die Kreise beneide ich dich nicht. Mein Ding wäre es nicht, aber es lohnt sich bestimmt und sieht hinterher so toll aus. :D
LG, Rike

Valomea hat gesagt…

Liebe Maja,
das habe ich auch schon überlegt, als Du mit dem Quilt angefangen hast. Manche Tage sind so verschieden - morgens ganz anders als abends. Da ist das Wetter 12 Uhr unbestechlich! *lach*

Tips hat gesagt…

Da glaube ich dir gerne, dass die Stimmung sich an manchen Tagen nicht von morgens bis abends gleich durchzieht. Sieht aber trotzdem hübsch aus, was du in diesen Tagen zusammengenäht hast.
Und was haben die vorhin gesagt im Radio, noch 3 Wochen bis zum meteorologischen Frühlingsanfang.
Winkegrüße Lari

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Maja,
gefühlte Kreise beim Stonefields? Es sind wirklich so viele, vermisse sie fast schon.
Freu mich schon auf deine 3. Reihe.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Trillian as hat gesagt…

Ich bin hier gerade vorbeigeschneit und habe von deinem 366 Tageprojekt gelesen. Das ist ja eine tolle Idee. Bin gespannt, wie er am Ende des Jahres ausshen wird.