Samstag, 2. Januar 2016

Bunte Knallbonbons für Marion und Maja "Part 11"

Guten Morgen ihr Lieben,

das neue Jahr ist nun schon einen Tag alt und diesen habe ich sinnvoll genutzt und weiter an den Knallbonbons genäht.
Ein Block nach dem anderen wurde zu einer Reihe zusammengefügt

und ins Bett konnte ich erst nachdem alles zusammengenäht war.

Die späte Stunde machte sich dann aber doch bemerkbar -
na wer tanzt da aus der Reihe.

Da musste der Nahttrenner ran, das lass ich nicht so

Jetzt ists besser

Geschafft!
Der fertige Quilt ist leider genau 50 cm zu kurz für mein Bett.

Zu beginn dieses Projekts sagte ich ja, der Quilt wird genauso groß wie ich Blöcke zu nähen schaffe.
Momentan wanke ich da aber ein bisschen, denn ich kann mir den super gut auf meinem Bett vorstellen, Eine "Verlängerungsidee" hab ich schon im Kopf und ich gebe mir jetzt genau einen Tag um darüber nachzudenken.
Entweder reift da was oder eben nicht, dann wird es wie geplant der Jahresabschlussquilt 2015 in dieser Größe,

Habt einen schönen Tag

Maja

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Ha dir ist das auch passiert! Ich hatte das gleich bei meinen ersten beiden Reihen und lasse es so. Das ist mein ganz persönliches schwarzes Schaf!
Und verlängern unbedingt. Aber näh doch lienber noch ein paar Blöcke. Das sieht so toll aus!

Gruß Marion

Ursula Ernst hat gesagt…

Hallo Maja! Der sieht so schön aus, der KNALLER! ☺. Da warst du fleißig, Grüssle, Ines

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Maja,
Deine Knallbonbons sind einfach der Knaller und sehen auf Deinem Bet einfach spitzenmäßig aus !!!
Das Buch ist ja auch hier im Hause...Der Wunsch diesen Quilt einmal zu nähen wird jedenfalls immer größer, lach.
Liebe Grüße
Jeannette

Bettina Müller hat gesagt…

Du bist doch so schnell..ich würde da noch zwei Reihen dran nähen...

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Maja,
wahnsinn wie viel Ihr geschafft habt. Das sind wunderschöne Tops geworden.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Tips hat gesagt…

Ich bin sehr gespannt auf deine Verlängerungsidee.
Winkegrüße Lari

Evmarie hat gesagt…

Hallo Maja,

ich würde ja das Top auch verlängern. Das sieht so schön auf deinem Bett aus.

LG
Evmarie

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Maja,
das sieht einfach Spitze aus!!!
Ich, für mich, hätte den kleinen Dreher nicht korrigiert... und würde noch die fehlenden Reihen nähen...
Das Buch steht auf meinem Wunschzettel ganz oben, fürs Erste habe ich mal versucht den Block auf Papier zu konstruieren und muss demnächst mal die praktische Übung folgen lassen ;)
Danke für die Motivation und alles Liebe, Katrin

GittaS hat gesagt…

Ivhwürde das Top auch verlängern.
Das wird ein Traumquilt.
LG
Gitta

Gabi hat gesagt…

Das Knallbonbon-Projekt verdient ein großes Lob! Erstaunlich, wie diszipliniert du und auch Marion da geschnitten und genäht habt. Deine Idee mit den Charm Packs gefällt mir ausgesprochen gut. Es wäre schade, wenn du nicht bis zur kompletten Bettgröße weiter nähst. Ich hoffe, du entscheidest dich dazu.
Ich wünsche dir ein gutes neues Jahr,
liebe Grüße
Gabi

Valomea hat gesagt…

Ein Traum! Mach doch noch ein paar Blöcke, Du wirst Dich später freuen.
LG
Valomea

Utili hat gesagt…

Liebe Maja,
das ist ja komisch, ich sehe diesen Post erst heute hier.
Hoffentlich hast du dich nicht schon entschieden, es wäre so Schade, wenn du aufhörst.
Das wird ein traumhaft schöner Bettquilt, nähe lieber noch Blöckchen um auf die richtige Größe zu kommen.

Liebe Grüße
Uta

Steffi hat gesagt…

Liebe Maja,
Wahnsinn, wie schnell du diesen Quilt genäht hast! Ich würde ihn auch auf Bettgröße erweitern.
Liebe Grüße
Steffi

Mona hat gesagt…

Liebe Maja,
Wahnsinn! Warst du fleißig! Gefällt mir sehr gut!
Ich würde einfach noch 2 Reihen dran machen, damit er perfekt auf dein Bett passt...
LG Mona