Samstag, 10. Oktober 2015

Hoffest bei Dornröschen Wolle

Heute waren Bettina und ich auf dem Hoffest von Dornröschen Wolle zu Gast.

Bei wunderbarem Wetter herrschte reges Treiben auf dem gesamten Hofgelände.


Natürlich habe ich auch etwas eingekauft
und Dank der dort aufgestellten Haspel wurde gleich gewickelt was das Zeug hält.
Nach einer kleinen Stärkung mit deftiger Bratwurst und köstlichem Kuchen gings ans Annadeln der gerade erstandenen Wolle

und da ich von Bettina nach Hause gekutscht wurde konnte ich wunderbar im Auto weiterstricken
Was das wird ist jetzt schwer zu erklären, das zeige ich euch wenns fertig ist.

Jetzt dürft ihr nochmal meine ausgepackte Beute bewundern
und dann verabschiede ich mich aufs Sofa zum......3x dürft ihr raten.

Ein schönes Wochenende euch allen


Maja

Kommentare:

Agnes hat gesagt…

Maja ein toller Bericht. Komisch Frau kann doch nicht widerstehen...
Ich weiss auch nicht, warum die Wolle und Stoffe immer schreien!
Schönen Abend!
Agnes

Kunzfrau hat gesagt…

Was für tolle Bilder! Da wäre ich auch gerne gewesen!

Gruß Marion

Mona hat gesagt…

Liebe Maja,
tolle Veranstaltung! Und deine Errungenschaften gefallen auch mir.....
Schmunzeln musste ich, weil auch du jede Gelegenheit (Autofahren als Beifahrer) gleich zum Stricken ausnutzt. Es muss ja schließlich was weitergehen.
LG und einen schönen Sonntagabend noch,
Mona

GittaS hat gesagt…

Deine wolle die du erstanden hast ist ein Traum.
Als Beifahrer stricke ich auch immer.
LG
Gitta

Näh Yoga hat gesagt…

Hallo Maja,
das war bestimmt wunderbar bei diesem herrlichen Wetter ein kleines bisschen Wolle zu erstehen. Tolle Location. Das beste ist nastürlich, das Du gleich anstricken konntest...
Liebe Grüße
Jeannette

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Maja,
das geht ja flott bei Dir, tolle Wolle.
Liebe Grüßle,
Sylvia