Freitag, 3. April 2015

Cathedral Window

Guten Morgen ihr Lieben,

mit dem letzten Post konnte ich euch scheinbar ein kleines Schmunzeln auf die Lippen zaubern.
Ja ja so ist das und wie meine Kollegin immer zu sagen pflegt: Kommt ihr erstmal in mein Alter ;)

Was ich am Ende des Posts ganz vergessen hatte und wonach ich gefragt wurde: Ja ich habe eine Kiste frei bekommen und nun sind meine Stonefield Stoffe gut untergebracht.
Heute Abend bringt mir Bettina dann unseren Accu Quilt mit zum PaNähCotto Treffen und ich kann  morgen mit dem Kurbeln beginnen.

Mit der uneingeplanten freien Zeit habe ich auch etwas angefangen.
Die Kurse für das nächste Semester sind geplant und damit stehen auch die Themen fest.
Eins davon ist Cathedral Window.
Das wollte ich schon immer mal ausprobieren und da mir in den Weiten des www eine "einfache Variante" über den Weg lief habe ich das mal in Angriff genommen.
Mein neuer Esstisch braucht noch einen Tischläufer und die passenden Stoffe hatte ich schon länger liegen.
Also frisch ans Werk und das ist dabei herausgekommen.

Das Muster lies sich gut nähen, einzig mit meiner Ausführung bin ich nicht ganz so zufrieden.
Ich hätte wohl besser gleich mal meine rote Lesebrille aufgesetzt, aber nun ja ich bin halt nicht perfekt und ein ums andere Mal einfach viel zu ungeduldig um etwas langsam zu machen.
Natürlich könnte ich euch nur die gelungenen Details zeigen
und diesen
oder diesen
Murks einfach unter den Tisch fallen lassen, aber dafür bin ich wohl zu ehrlich.
Lehrgeld muss jeder zahlen und ich weiß jetzt worauf man achten sollte, ist doch auch was.

Eine andere Variante dieses Muster möchte ich auch noch probieren, aber erstmal bekomme ich heute Abend das PaNähCotto Monatsprojekt überreicht. Ich bin im April dran unseren Jahres-Row Robin um eine Reihe zu verlängern.
Eine Idee hab ich schon, jetzt muss sie nur noch umgesetzt werden.

Einen schönen freien Freitag wünsch ich euch.

Maja













Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Cathedral Window habe ich auch noch nie genäht. Könnte auch gut einen Kurs gebrauchen. Macht ja viel mehr Spaß gemeinsam!

Gruß Marion

Tips hat gesagt…

Ich finde es toll und mir als Unwissende fallen da nicht wirklich Macken auf.
Winkegrüße Lari

Barbara hat gesagt…

Hallo Maja,
sei mal nicht päpstlicher als der Pabst - ich finde Deinen läufer hervorragend.
Wenn gar keine kleinen Unebenheiten (die ich auch nicht sehe) drin wären sieht es doch aus wie Fabrikarbeit und das wollen wir doch alle nicht.
Kurz und gut, Dein Tischläufer sieht echt super aus. Die Farbzusammenstellung ist klasse.

Liebe Grüße
Barbara

Utili hat gesagt…

Liebe Maja,
ich finde es sieht fantastisch aus, mir fällt nicht s auf. Das Muster habe ich auch noch nie genäht, wie wärs wenn wir beim nächsten Treffen in Launebrück mal einen kuzen Zwischen Stop in Sachen DJ machen und Chathedral Window nähen.

LG Uta

Kunstnadel Kunstknopf hat gesagt…

Liebe Maja,
toll ist Dein Tischläufer geworden und die Farben sehen sehr schön aus. So ein Cathedral Window ist auch viel Arbeit. Über Deinen Post mit dem Accu Quilt musste ich auch schmunzeln.
LG
Monika

ClaudiaN hat gesagt…

Dein cathedral Window sieht Klasse aus. Und ich glaube, wenn man ein Muster ein erstes Mal probiert gibt rs immer kleine Fehler.
Liebe Grüße
Claudia

Steffi hat gesagt…

Liebe Maja,
Cathedral Windows sind eigentlich nicht so mein Ding, ich weiß auch nicht warum das so ist, aber deine Kirchen Fenster gefallen mir sehr gut! Frohe Ostern und
Liebe Grüße
Steffi

Gina hat gesagt…

Liebe Nana,
lieben Gruß an die Freundin - kommt erst mal in mein Alter ;-) Ihr jungen Kücken ....
Der Läufer ist traumhaft schön und die Farben gefallen mir unheimlich gut.
Das nicht alles soooo perfekt ist macht Dich wirklich sehr sympathisch.

Liebe Grüße
Gina

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Maja,
der Tischläufer ist wunderscön geworden, die Farben passen so gut zusammen.
Ich hab das Muster noch nie ausprobiert, wird mal Zeit.
Liebe Grüßle,
Sylvia

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Maja,
Dein neuer Tischläufer gefällt mir sehr gut. Tolle Technik und Farben. Etwaige "Fehler" habe ich übrigens nicht gefunden.
Viel Spaß Heute mit dem Accuquilt. Du zeigst uns bestimmt bald was aus den Zuschnitten geworden ist.
Liebe Grüße und schöne Ostertage
Jeannette