Sonntag, 29. März 2015

Strickiges

Guten Morgen ihr Lieben,

ersteinmal vielen Dank für eure Kommentare zu meinen noch nicht ganz fertigen Stonefield Blöcken und ein herzliches Willkommen an meine neuen Leser/innen.
Schön dass ihr euch auf meinem Blog eingetragen habt.

Hier habe ich euch ja mein neuestes Strickprojekt vorgestellt. Bis Reihe 100 hab ich tapfer durchgehalten, mich dann aber doch fürs Ribbeln entschieden.
Der Rand gefiel mir einfach nicht. Keine Ahnung ob das an meinen geringen Strickkenntnissen liegt und ich da selbst was falsch mache oder ob das so sein sollte. Es sah jedenfalls grauenhaft aus.

Aufribbeln kann ja ganz befreiend wirken und normalerweise habe ich kein Problem sofort nochmal neu anzufangen. Diesmal aber habe ich die Wolle erstmal zur Seite gelegt und einfach etwas ganz anderes begonnen. Irgendwie war mir danach.
Brickless von Martina Behm stand ganz oben auf meiner Wunsch-Strick-Liste und diese Wolle lief mir am Freitag ganz passend dazu über den Weg
Lana Grossa Meilenweit 87% Baumwolle und 13% Polyester.
Ganz weich und genau meine Farbe.

Das Muster geht mir gut von der Hand und die Wolle lässt sich ganz toll stricken.
Ich benutze eine 3,5 er Nadel und so weit bin ich schon gekommen
Was nun an dieser Färbung meilenweit sein soll, weiß ich aber nicht. Die Blauschattierungen liegen farblich so dicht beieinander,  dass nur das Fitzelchen Rosa ab und an auffällt. Aber egal die Wolle gefällt mir, das Muster gefällt mir und das fertige Tuch wird mir auch gefallen.

Bevor ich mich heute nachmittag wieder meinen Stonefield Blöcken widmen kann, werd ich jetzt erstmal Elis Einladung zum gemeinsamen Frühstück der PaNähCottos folgen und mir ganz lecker den Bauch voll schlagen.

Habt einen schönen Sonntag

Maja 








Kommentare:

Utili hat gesagt…

Du fleißiges Bienchen, schon wieder so weit, das wird auch sehr schön aussehen, die Wolle würde mir auch gefallen.

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag
Uta

Agnes hat gesagt…

Maja, jetzt hat dich das Strickfieber wirklich erwischt. Es macht genauso süchtig, wie patchworken.

Das neue Tuch gefällt mir auch gut.
Martina Behm hat schöne Entwürfe. Ich stricke sie gerne.
LG Agnes

GittaS hat gesagt…

Ein schönes Tuch strickst du.
LG
Gitta

Kunzfrau hat gesagt…

Was hat dir denn an dem Rand nicht gefallen. Der ist bei vielen Lacetüchern so. Und was ich auf dem Bild gesehen habe, sah der ganz richtig aus.
Aber egal, dir hats nicht gefallen. Aber den Brickless ribbelst du nicht! Der wird nämlich superschön!

Gruß Marion

Kunstnadel Kunstknopf hat gesagt…

Liebe Maja,
dieses Tuch von Martina Brehm gefällt mir auch sehr gut. Da bist Du ja schon sehr weit gekommen. Das sieht schon toll aus und die Wolle gefällt mir auch sehr. Viel Spaß weiter beim Stricken.
lg
Monika

Flickenstichlerin hat gesagt…

Liebe Maja,
das hört sich nach einem gelungenen Tag an, viel Spaß bei den Stonefields Blöckchen, ich will da auch bald dran.
Liebe Grüßle,
Sylvia