Donnerstag, 19. Februar 2015

Ein blindes Huhn


Guten Morgen ihr Lieben,

wie viele von euch ja wissen muss ich eine Brille tragen, da ich sehr sehr sehr seeeeeeeeeeeeehr kurzsichtig bin.
Nun kann ich damit im Alltag prima gucken, die Stärke passt - alles super.
Aber seit einiger Zeit kann ich damit nicht mehr nähen.
Vielleicht ist euch ja aufgefallen, dass es so einige DJ Blöcke gab bei denen die Applikationen nicht festgenäht waren und auch mit dem My Tweets Projekt ging es nicht weiter.
Das liegt schlicht und einfach daran, dass ich es nicht sehe. Die Stiche waren da wo sie nicht hingehörten ...grottenschlecht gemacht...und so habe ich es lieber gelassen.
Den letzten DJ Block habe ich ohne Brille direkt vorm Gesicht appliziert.....ganz schön gefährlich solche Aktionen ...und als ich diese Kinderdecke zum applizieren unter der Maschine hatte
hats mir gereicht.
Ich habe gar nicht gesehen wo ich nähe ...sozusagen im Blindflug drüber.

Eine Gleitsichtbrille in meiner Stärke einfach mal eben so ist für mich unerschwinglich - da muss ich noch sparen, aber so geht es ja auch nicht mehr.

Mit diesen Gedanken im Kopf war ich beim Penny zum einkaufen und tadaaaaaa was lacht mich da an....der 1 Euro Ständer gefüllt mit Lesebrillen. Hmmm kurz überlegt und eine mitgenommen.

Zu Hause gleich auf die Näse, natürlich über meine normale Brille (bitte nicht lachen sieht etwas komisch aus) und ich war geflasht.
Ja Wahnsinn ich kann wieder sehen. Nicht nur zum Applizieren auch an der Maschine sehe ich endlich wieder wo ich lang nähe.
Ich bin glücklich und bis zu einer neuen Brille kann diese Notlösung bleiben.

Leider muss ich heute arbeiten und später ist noch ein Vorbereitungsabend für den Kurs in Grasleben, sonst hätte ich gleich genäht was das Zeug hält.

Euch allen einen schönen Donnerstag

Maja, die jetzt wieder den Überblick hat.





Kommentare:

ClaudiaN hat gesagt…

Mein Glückwunsch zum neuen Sehvergnügen. Ich musste mir auch letztes Jahr eine Nahbrille machen lassen für die ganz feinen Handnäharbeiten. Sonst geht es zum Glück noch.
Liebe Grüße
Claudia

Kunzfrau hat gesagt…

Ach du bist nicht die Einzioge, die zwei Brillen übereinander trägt. Wichtig ist doch nur, dass du jetzt wieder gut sehen kannst!

Gruß Marion

Jola hat gesagt…

Piękna i starannie wykonana kołderka. Moja wnuczka uwielbia różowy kolor, no i ja również. Pozdrawiam serdecznie.

Das Runde Haus hat gesagt…

Oh das freut mich sehr, dass Du das für Dich entdeckt hast. Ich befürchete schon, dass nix mehr ginge. Aber juchuuu, Du nähst weiter und ich lese mit, was Du so machst. Schön. Und lieben Gruß von Cosmee

Beate hat gesagt…

Na fein, dass du jetzt wieder sehen kannst. Der Babyquilt für ein mädchen ?? sieht tollaus. Wem sagst du das, Optikerbrillen sind aber auch schrecklich teuer. Ich müssste auch längst eine neue haben ...
LG Beate