Freitag, 19. Dezember 2014

Geschenke, Geschenke und noch mehr Geschenke

Die letzten Tage hatte ich so einige weiche Umschläge im Briefkasten.
Zum einen sind es Geburtstagsgeschenke, die mich jetzt schon erreichen und zum anderen ganz schnuckelige Kleinigkeiten von lieben Menschen.

Marion hat mir eines ihrer selbstgenähten Nadeletuis gesendet - einfach nur so wie ihr der Karte entnehmen könnt.

Vielen Dank - ich bin begeistert.

Marlies hat mich heute überrascht....mit offenem Mund starrte ich auf den Inhalt des Umschlags.
Eine ganz fantastische selbstgemachte Weihnachtskarte und 2 braune Stöffchen für meinen Dear Jane. Vielen Dank auch dir liebe Marlies. Ich freue mich darüber.

Dieses Jahr muss ich wohl seeeeeehr artig gewesen sein *gg

Meine Geburtstagsecke füllt sich auch mit Geschenken
von Marion, Uta und Grit.

Kein Weihnachtspapier für meinen Geburtstag - Mädels ihr seid der Hammer und ich drück euch ganz fest.
Wieso, weshalb warum? Ganz einfach in der Vergangenheit bekam ich meine Geburtstagsgeschenke allzu oft in Weihnachtspapier präsentiert. Hallo!!! Ich wickel doch jemandem der im Juli Geburtstag hat sein Geschenk auch nicht in Weihnachtspapier, oder?
Und dann diese "Betrugstaktik" die ich als Kind ständig erlebt habe. Meine Schwester bekam immer zwei Geschenke, eins zum Geburtstag und eins zu Weihnachten. Aber die kleine Maja bekam z.B von ihren Tanten beim Weihnachtsbesuch nur einen Umschlag mit den Worten: "Das ist für Weihnachten und deinen Geburtstag zusammen!". Hallo!!!! Ich schenke doch jemandem der im Juli Geburtstag hat auch nicht ein Geschenk mit Weihnachten zusammen, oder?
Aber genau das habe ich vor einigen Jahren mal gemacht *hihi....meine Familie bringt ja gern mal solche Schoten und nachdem ich am Geburtstag nix bekam mit der Begründung mein Weihnachtsgeschenk wäre dieses Jahr größer ausgefallen habe ich am Geburtstag desjenigen auch nichts dabei gehabt, nur eine Karte auf der stand:"Dein Weihnachtsgeschenk fällt dieses Jahr größer aus - du musst also noch etwas warten!"

Ha! Früher oder später kriegen wir euch, oder wie war das.

In diesem Sinne....einen schönen Freitag

Maja










Kommentare:

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Liebe Maja, das kann ich gut nach empfinden. Mein jüngerer Sohn hat auch im Dezember Geburtstag und diese Sprüche kennen wir auch. Toll Deine Geburtstagsecke :-).
LG, Sabine

Kunzfrau hat gesagt…

Schön, dass ich dir eine GFreude machen konnte!
Und schön die Finger weglassen von den anderen Schenklies! Aber ist ja nicht mehr lange!

Gruß Marion

Grit hat gesagt…

Liebe Maja,
mit so einem tollen Mäppchen von Marion wurde ich auch überrascht ;-)
Und es ist ja bald Geburtstag....;-)
LG Grit

Patchgarden hat gesagt…

Hallo Maja,
über deine kleine Geschichte "Kein Weihnachtspapier für meinen Geburtstag" mußte ich echt schmunzeln ,-) Meinen kleinen Weihnachtsgruß hatte ich erst gestern zur Post gebracht ... das ging dann ja richtig flott ;-) Freut mich, das dir Karte und Stöffchen gefallen.
Liebe Grüße, Marlies

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Maja,
Ihr Dezember, bzw. Fast-Weihnachtskinder seid aber auch bescheiden dran. Umso schöner, daß es mittlerweile liebe Mitmenschen gibt, die auch papiermäßig unterscheiden. Solch ein schönes Nadelmäppchen habe ich auch, gewonnen bei Marion.Na. nun weiß ich wenigstens auch wann Du Geurtstag hast....
LG
Jeannette

Stricklady hat gesagt…

Ja Maja das kenne ich auch. Ich habe ende November und ich kann Dir gar nicht sagen wie oft ich gehört habe das ist aber für Weihnachten auch mit.... Meine Großtanten haben mir mal zum Geburtstag die Bettbezüge und zu Weihnachten die Laken geschenkt.....
Lass Dich feiern und hab einen schönen Geburstag
Ingrid

Utili hat gesagt…

Liebe Maja, ich habe auch so ein schönes Nadelmäppchen von Marion bekommen, jetzt wird es immer gestreichelt.
bald hast Du es geschafft, freue Dich drauf.

Liebe Grüße
Uta

Großmutter Käthe hat gesagt…

Hallo Maja,
als ich Nähzimmer las, bin ich gleich bei Dir hängen geblieben !
Ich freue mich auf nette Kontakte.
Liebe Grüße
Käthe