Mittwoch, 3. September 2014

Wer rastet der rostet...

...oder was du heute kannst besorgen das verschiebe nicht auf morgen.


Vielen Dank für eure Kommentare zum letzten Post. Ihr seid lieb.
Sorgen machen müsst ihr euch aber wirklich nicht.  Momentan bin ich sehr entspannt. Die Ausstellung ist gemeistert und die Vorbereitungen für die ersten Kurse im September bereits abgeschlossen. Mir geht es gut und es gibt auch Minuten in meinem Leben wo ich einfach  mal gar nix tue. Ich schwöre!

Gestern habe ich mit dem Pineapple Block angefangen und das macht richtig Spaß

 Insgesamt habe ich 4 Blöcke geschafft


und eigentlich sollte hier Schluss sein, aber ich habe noch zugeschnittene Streifen
und die arbeite ich auf jedenfall weg. Mal sehen wie weit ich damit komme und was ich dann daraus mache.

Schaun wir mal.

Einen schönen Mittwoch wünscht
Maja 





Kommentare:

GittaS hat gesagt…

Die sehen sehr schön aus. Nähst du die Blöcke auf Papier??
LG
Gitta

Utili hat gesagt…

Mir gefallen die beiden mit den Stoffen, mal nicht so bunt, ich mags auch lieber dezent.

LG Uta

Marle hat gesagt…

Liebe Maja,
Deine Pineapple gefallen mir richtig gut und die Farben lassen das Muster richtig toll wirken.
LG
Marle

opus felis hat gesagt…

Die Blöcke sind sehr schön und die Farbwahl finde ich sehr gelungen.
LG felis

Valomea hat gesagt…

Liebe Maja,
die Blöcke sind toll geworden! Das hätte ich angesichts der Stoffe nie gedacht - ein super Wirkung mit diesen Batiks.
LG
Valomea

Tips hat gesagt…

deine Pineapple-Blöcke sind er Hammer. Eine wundervolle Farbwahl, die eine super Wirkung erziehlt. Habe den Pinapple Block bisher für uninteressant gehalten. Aber nun....
Winkegrüße Lari

Patchgarden hat gesagt…

Deine Pineapple sind toll geworden! Schöne Batiks, schöne harmonische Farben - TOLL! Daraus sähe ein großer Quilt traumhaft aus ;-)))
Lieben Gruß, Marlies