Freitag, 28. Februar 2014

Tischdecke fertig

Gerade eben habe ich die letzten Stiche an der Tischdecke "Herbst" gemacht.
Jetzt darf sie bis heute Nachmittag- dann wird sie abgeholt - auf meinem Küchentisch probeliegen.
Mir gefällt sie sehr gut und die Trennung fällt nicht leicht.

Gestern Abend habe ich dann auch damit begonnen das erste Möbelstück "umzufärben".
Das war einfacher als gedacht. Ich habe erst geschliffen und dann grauen Haftgrund aufgetragen, weil ich wollte das der später noch durchs weiß durchscheint. Mit dem Lack den ich genommen habe bin ich aber noch nicht ganz zufrieden. Obwohl ich in mehreren Tutorials gelesen habe man sollte anstatt Lack lieber Acrylfarbe nehmen habe ich mich doch für Lack in Matt entschieden. Ich brauche etwas was sich gut abwischen lässt, denn das ist eine Kiste für mein Kaminholz und die muss pflegeleicht sein. Die Oberfläche ist jetzt zwar gut abwischbar aber das ganze glänzt mir doch etwas zu stark.

Na mal sehen wie es besser gehen könnte. Genug Übungsfläche hab ich ja noch, denn mein Tisch muss auch noch die Farbe wechseln :)
Selbst ist die Frau und geht nicht gibts nicht.

In diesem Sinne einen schönen Freitag und viel Spaß bei allem was ihr heute so vorhabt.

Maja






Kommentare:

Saskia (niemanns-land) hat gesagt…

Die Kiste ist traumhaft schön geworden. Auf dem Foto kommt das Glänzende nicht ganz so rüber, könntest du evtl. mit mattem Klarlack noch mal drüber gehen?
Viel Spaß dann mit dem Tisch. Ich gucke gerne zu :-)
Liebe Grüße
Saskia

Nana hat gesagt…

Fotos täuschen ja bekanntermaßen sehr oft, wenn ich da allein an die Farben von Stoffen denke. Das ist eine tolle Truhe und die Tischdecke gefällt mir auch.

Nana