Freitag, 21. Februar 2014

Orginal und Fälschung

Momentan bin ich dabei die Aufträge vom Wochenende abzuarbeiten.
Die bestellten Hühner sind mittlerweile fertig und so konnte ich mich heute an eine Tischdecke machen.
Mein Tischläufer "Herbstlaub" gefiel von den Farben und vom Muster her, aber eine quadratische Decke 80x80 cm war gewünscht.
Da ich die Stoffe "natürlich" nicht mehr im Sortiment hatte musste eine täuschend echte Fälschung her
Gar nicht mal so schlecht - aber momentan stört mich der hellgrüne Stoff.
Nicht weil er nicht passen würde, sondern weil er im Orginal nicht enthalten ist. Diese Decke ist viel freundlicher/heller als der Läufer.
Tja und nun schwanke ich, ob ich den grünen rausnehme oder drin lasse, oder doch lieber raus oder.....

Da muss ich definitv noch ne Nacht drüber schlafen und da ich sowieso grad ziemlich groggy bin mache ich dann mal Feierabend für heute.

Euch allen noch einen schönen Freitag Abend.

Maja






Kommentare:

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Hallo Maja,
also ich würde ihn drin lassen *drücker* Du hast doch dem Auftraggeber sicher gesagt, dass möglicherweise nicht mehr alle Stöffchen vorrätig sind... Und so ist die Decke Frühlings- und Herbsttauglich, oder etwa nicht?! Ich mag die Farbkombi sehr :)
Alles Liebe, K.

Näh Yoga hat gesagt…

Liebe Maja,
laß´den Grünen drin. Ich finde den Gesamteindruck so richtig gut. Und wie bereits gesagt wurde, so ist das gute Stück für verschiedene jahreszeiten tauglich...
Einen gemütlichen Abend und ein schönes WE
LG
Jeannette

Creabea hat gesagt…

Liebe Maja,
auch ich bin dafür, dass Du den grünen Stoff drin lässt. Deine Kundin sieht ja den Tischläufer nicht zusammen mit dem Tischtuch und wird ganz bestimmt begeistert sein, genau wie ich.
Herzlichst
Bea

Elke hat gesagt…

... :-) genau das wollte ich auch gerade sagen, liebe Bea.
Also liebe Maja: siehe oben! :-)
Herzlichst
Elke

LyonelB hat gesagt…

Liebe Maja,
ich würde das hellgrün auf jeden Fall drin lassen, so sieht die Decke so schön frisch aus und passt nicht nur zum Herbst, sondern auch zum Frühling und zum Sommer.
LG Viola