Sonntag, 5. Januar 2014

Neues vom Mystery

Eigentlich wollte ich heute ja zu Guni um den Verlosungsquilt für unsere Tombola zu nähen, aber die Liebe ist leider krank geworden.
Von hier aus gute Besserung!

Ich habe die Zeit genutzt und mit Bonnies Mystery weiter gemacht. Es fehlten ja noch einige Blöcke aus Schritt Nr. 5.
Auf meinem Nähtisch herrscht Chaos aber ich habe dennoch einige Blöcke geschafft.
Die "Sternenblöcke" passen super und lassen sich ganz toll zusammennähen
die anderen "Dinger" dagegen sind total schwer anzupassen und ein Nahtzugabengewusel auf der Rückseite machts nicht leichter.
So sollten die Nahtübergänge zwischen den grünen Streifen und den braunen Dreiecken eigentlich aussehen:
aber leider siehts bei den meisten so aus:

da hilft kein ziehen, zerren oder stecken, irgendeine Ecke rutscht immer weg.
Naja ich hoffe dass das im Gesamt- Wusel-Bild untergeht und die Besucher auf der Ausstellung nicht so genau hinsehen. Am Besten hänge ich den so hoch das man nur die Wirkung von Weitem sieht, denn die ist ja toll.
Euch allen noch einen schönen Sonntag und denkt daran:
Ihr könnt heute und auch morgen noch den ganzen Tag hier einen Kommentar abgeben um an meiner Verlosung teilzunehmen.

Maja


Kommentare:

Patch-Kröte hat gesagt…

Dein Quilt wird sicher viel Begeisterung und Staunen ernten! Die Blöcke schauen zusammen wunderschön aus! Da fällt die ein oder andere kleine Verschiebung sicher nicht auf! Ich würd mir da keine Gedanken machen :o)

Liebe Grüße
Kerstin

Alexandra Jungen hat gesagt…

Hallo Maja,
Dieser Bonnie Mystery ist wirklich toll, deine Farben gefallen mir gut.
Bin gespannt wie er fertig aussieht.
Frohes Schaffen.
LG
Alexandra

Näh Yoga hat gesagt…

Dein Bonnie Mystery wird super aussehen! Was für Farben. Etwaige kleine "Unebenheiten" sieht nachher kein Mensch. Gruß an Gunni und gute Besserung. Leider kommen meine Kommentare an sie nie durch. Bekomme ich immer als Nichtzustellbar zurück????.
LG und einen gemütlichen Abend Jeannette, die Nachteule

LyonelB hat gesagt…

Hallo Maja,
die verschobenen Nahtzugaben werden im Quilt überhaupt nicht auffallen. Deine Farbwahl gefällt mir immer wieder gut, damit wirkt der Quilt ganz toll. Deine Sternenblöcke sehen durch die hellen Dreiecke so schön dreidimensional aus, Danz toll.
LG Viola

Utili hat gesagt…

Durch Deine Farbwahl bekommt der Quilt eine ganz tolle Wirkung, bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Uta

Saskia (knitandpatch) hat gesagt…

Deine Farben sind so schön! Freue mich schon darauf, das Top zu sehen.
Liebe Grüße
Saskia

Heike hat gesagt…

Oh je, wenn ich das so lese...
Das macht mir etwas Angst. Mir steht das zusammen nähen der Blöcke auch noch bevor. Aber da müssen wir durch und ich denke auch, das man das am Ende gar nicht so sieht.
Liebe Grüße Heike

Tips hat gesagt…

Die Wirkung ist auf jeden Fall klasse.
Winkegrüße Lari

DaniQuilts hat gesagt…

I love your colors and think that they fit together beautifully!

Siggie hat gesagt…

Hallo Maja,
die bisher genähten Blöcke sehen toll aus - deuten aber auf irre viel Arbeit hin. Wenn der Quillt dann später einmal fertig ist, wird man eventuelle kleine "Problemzonen" gar nicht mehr sehen. - Halte durch und lass Dich nicht entmutigen!
Tschüss u. liebe Grüße von
Sieglinde