Dienstag, 30. April 2013

Ragtime Kurs

Heute möchte ich euch gern zeigen was die fleißigen Mädels am Wochenende gezaubert haben.

Tinas Decke aus Jeans für ihren Hund

Rückseite von Tinas Decke

Heike mit Tasche

Heikes Quilt. Vor- und Rückseite sind gleich

Gunis Quilts

Gunis Rückseite
 Die Bilder vom fertig geschnitten und gewaschenen Quilt könnt ihr auf Gunis Blog bewundern.

Beates Quilt - bereits im Kurs fertig geschnitten


Beates Rückseite

Sylvias Quilt

Sylvias Rückseite
French Braid von Uta
Das war wirklich ein tolles Wochenende. Statt schwerer Beine hatte ich diesmal nen breitgesessenen Hintern. *gg


Heute nachmittag fahre ich zu Bettina und wir werden gemeinsam in den Mai nähen.
Oh my Stars stehen auf dem Programm und ich hoffe alle noch fehlenden Sterne zu schaffen.

Euch allen einen schönen Dienstag und kommt gut in den Mai.

Maja



Sonntag, 28. April 2013

Mein Projekt für den Restenähtag

Nach langem hin und her überlegen habe ich mich jetzt endlich für ein Projekt entschieden, dass ich am Restenähtag beginnen möchte.
Einen Probeblock habe ich schon mal genäht und am  Ende festgestellt, dass die Größe nicht ganz passt. Da muss ich also nochmal ran.
Fotos von meiner Nähaktion möchte ich euch trotzdem schon zeigen.
Angefangen hat alles mit einer meiner vielen Restekisten
Einiges an Stoffen wurde rausgesucht und gebügelt
Dann zugeschnitten
Was hab ich denn hier wohl mal rausgeschnitten???

Dann hatte ich drei Stapel mit verschiedenen Quadraten/Rechtecken
So siehts ausgelegt aus
Jetzt noch weiße Quadrate dazu
Kleine Pyramiden
Noch nicht ganz aber jetzt
Hinterher ist man immer schlauer und jetzt weiß ich, dass bei diesem Schritt mein Fehler lag, der den Block zu klein werden ließ. Seht ihr, dass die Schablone nicht mit bis ganz unten geht - und ich habe einfach alles drum rum abgeschnitten und das hätte ich nicht dürfen. Nur die Seiten - nicht Unten.
Beim nächsten Mal mach ich es richtig.


 2 von 8

 Und hier sind alle 8 Teile zusammengenäht

 Jetzt kommen nochmal weiße Quadrate dazu

 und fertig ist der Block!



Gefällt mir - und das Größenproblem bekomme ich auch noch in den Griff.

Jetzt muss ich mich aber mal fertig machen, denn um 10.00 Uhr gehts in Scheppau mit dem Ragtime Kurs weiter.

Ich freue mich auf einen tollen Tag mit meinen Mädels.

Habt auch einen schönen Sonntag

Maja


Freitag, 26. April 2013

Scharnebeck - noch ein Versuch



 Guten Morgen ihr Lieben,
ich werde jetzt nochmal versuchen Fotos von Scharnebeck hochzuladen. Mal sehen ob ich da heute mehr Glück habe.

Oha es funktioniert,  aber nur sehr sehr langsam. Naja egal ein paar Fotos möchte ich euch zeigen.



Um 08.00 Uhr stand Bettina vor meiner Tür und wir haben uns mit "großem Gefährt" auf den Weg gemacht

Wir waren die ersten vor Ort und haben erstmal unsere Zimmer bezogen.
Seersucker Bettwäche - und ich habe mein Glätteisen vergessen :)
Dann haben wir uns auf den Weg zum Veranstaltungszentrum gemacht

 Hier ist unser Raum vorher
Ziemlich kahl aber wir haben mit unseren bunten Kinderquilts die Farbe hinein gebracht

 So nach und nach flogen dann auch die anderen Mädels unserer Gruppe ein und mit vielen fleißigen Händen war das Werk schnell vollendet.



Wir haben auch ein paar Dinge zum Verkauf angeboten um unsere Arbeit zu finanzieren
Unter anderem diese niedlichen Vögelchen
und ganz viele tolle Lesezeichen
Unsere PaNähCotto Sampler hingen im großen Saal.
Hier seht ihr links Sabines in der Mitte meinen und rechts noch ein Stück von Mariannes
Die Halle wurde von Stunde zu Stunde schöner und die zahlreichen Läden hatten eine tolle Auswahl mitgebracht.

Nachdem wir unseren Raum fertig hatten sind wir zurück ins Hotel gefahren und haben uns ein leckeres Abendessen schmecken lassen.


Die Pyjama Party danach, diverse geköpfte Sektflaschen und den Green Poison erwähne ich nur am Rande.

Am Samstag um 11.00 Uhr öffnete die Ausstellung endlich ihre Türen. Da unser Raum direkt am Eingang lag konnten wir schon eine halbe Stunde vorher sehen, wie etliche Personen sehnlichst auf Einlass hofften.
Wir haben in unserem Raum Kinderquilts live genäht und geduldig alle Fragen der Gäste beantwortet.
Ich konnte einige Blogger-Kolleginnen kennenlernen, was mich richtig gefreut hat.
Am Abend gab es dann ein gemeinsames Abendessen aller Aussteller.
Wir alle waren zwar ziemlich groggy aber ein Cocktail im Hotel sollte es noch sein. Der nette Barkeeper mixte uns seinen Bangalo und einige von uns hatten dann doch noch genug Energie um sich DJ Snoopy anzutun der im Saal des Hotels eine Tanznacht veranstaltete.

Ach was haben wir gelacht!
Ich werde an dieser Stelle mal kurz das "schwarze Schaf" erwähnen, was sicherlich allen aus unserer Gruppe ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
Leider muste ich schon am Sonntag nach dem Frühstück wieder abreisen - die Arbeit rief.
Ich hoffe am Wochende einen Bericht über den Sonntag zu hören, denn dann leite ich mal wieder einen Kurs in Scheppau und sehe einige der PaNähCotto´s.
Das Thema ist noch einmal Ragtime.

So das wars jetzt aber - ich wünsche euch einen schönen Freitag.

Maja



Donnerstag, 25. April 2013

Nachlese Scharnebeck

Hier kommen ein paar Fotos von der Ausstellung in Scharnebeck.

So ein Ärger ich versuche jetzt seit 30 Minuten die Fotos hochzuladen aber leider funktioniert es gerade nicht - schade.

Dann informier ich euch mal schnell über einen neuen Kurs bei mir.

Lonestar
In diesem Kurs werde ich euch die Technik zum Nähen eines Lonestars vermitteln. Wir werden gemeinsam mit dem Nähen beginnen und ich werde euch die einzelnen Schritte so erklären, dass jede in der Lage ist den Stern zu Hause fertigzustellen.
Samstag den 25. Mai 2013 oder
Sonntag den 9. Juni 20013
jeweils
von 10.00 - 18.00 Uhr
Der Kurs findet nur statt wenn 4 Personen daran teilnehmen.
Kosten: 50,-  Euro pro Person
Ihr benötigt:
- Nähmaschine
- Schneidematte, Rollschneider, großes Lineal
- einen  Stift zum Markieren des Stoffes (auf hellen Stoffen geht Bleistift auf dunklen     

   ein weißer Buntstift/Kreidestift.
- 60cm Hintergrundstoff
für den Stern in 7 Farben: mindestens 4x 15cm Stoff und 3x einen FQ
für den Stern in 4 Farben:  mindestens 3x 1 FQ und 1x 0,5m Stoff nach Wahl
Lieber etwas mehr, für evtl. Verschneiden. Die Reste können wunderbar in der Randgestaltung verwendet werden.
Anmelden könnt ihr euch unter der E-Mail Adresse: majas-naehzimmer@t-online.de. Bitte gebt dabei an welchen Termin ihr buchen wollt.
Um in diesen 8 Stunden gut voran zu kommen müsst ihr vorab die Stoffe zuschneiden.  Nach der Anmeldung erhaltet ihr dazu nähere Informationen.


Die Fotos folgen dann später.

Habt einen schönen Donnerstag 

Donnerstag, 18. April 2013

Startklar für Scharnebeck

Taschen, Kisten und Tüten sind gepackt.
So langsam steigt die Nervosität: Hab ich alles eingepackt? Wie wird die Fahrt? Kriegen wir alles gut aufgebaut? AAAAAAAAAh.

Können wir das schaffen?
Jo wir schaffen das!!

Morgen früh um 8.00 Uhr holt mich Bettina ab und damit werden wir wohl als erste unserer Gruppe in Scharnebeck eintreffen. Dann können wir schon mal die Lage checken und erste Vorbereitungen treffen.
Nahezu unsere gesamte Gruppe ist bei diesem Event dabei und wir werden die Tage nicht nur im Ausstellungsraum, sondern auch die Nächte gemeinsam im Sporthotel Adendorf verbringen.

Nicht nur ich, sondern wir alle freuen uns riesig auf 3 tolle Tage.

So und jetzt werde ich nochmal meine Liste durchgehen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und hoffentlich sehen wir uns.

Liebe Grüße

Maja


Montag, 15. April 2013

Ragtime Kurs in Querenhorst

Jaa ich weiß. Ich bin spät dran.
Aber nach John Lennon:

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.

Und nun kommt die Fotonachlese vom Wochenendkurs im Kulturzentrum Querenhorst.
Ragtime war unser Thema und fast alle waren fleißig dabei.















Es wurde fleißig geschnitten. Stapelweise Stoffe und Vlies lagen auf allen Tischen.
Zwischendurch gabs natürlich auch was für den Magen
Celina meine jüngste Teilnehmerin hat sich für eine Kuscheldecke mit Tiermotiven entschieden.
Sie hatte ihre Oma dabei, die sie tatkräftig unterstützt hat, so dass am Ende des Kurses der Quilt fast fertig war,
Annegret hat wunderschöne Flanellstoffe ausgewählt.
Die Rückseite im Schachbrettmuster und vorn wild durcheinander
Margrit hat für mich ganz ungewohnte Stoffe verwendet. Eine Art Microfaser - so ähnlich wie Sofabespannung. Das ließ sich etwas schwer nähen und ich bin gespannt ob die Stoffe auch schön ausfransen.
Kathrin wollte diesmal einen Rucksack nähen und hat eine Anleitung erwischt die wieder mal *Ironie an* ganz super war *Ironie aus*
Zwei Seiten Text, zwei Schnittmuster und nicht eine Schemazeichnung.
Aber wir haben uns da irgendwie durchgefummelt und Dinge die uns unlogisch erschienen einfach weggelassen.
Z.B. sollte dieses unförmig monströse Teil
eine Seitentasche für ein 10cm breites Seitenteil werden. Das passte hinten und vorne nicht.

Ute hat das Sylter Karussel genäht.
Eine Anleitung aus dem Quilthouse Hamburg

Und Jutta hat an ihrem Sampler weitergearbeitet


Das war wieder mal ein wundervolles Wochenende mit tollen Menschen.
Mir macht es einfach riesig Spaß mit euch!

Nächstes Wochenende gehts dann nach Scharnebeck und ich hoffe einige von euch Lesern dort mal persönlich kennenzulernen. Solltet ihr mich also entdecken, sprecht mich an mit: " Ich kenne dich aus dem Internet!"
Das gibt das ultimative Promi-feeling *gg

Habt einen schönen Montag mit hoffentlich ganz viel Sonne.

Eure Maja