Montag, 11. November 2013

Kurswochenende im Freizeitheim Scheppau

Samstag und Sonntag fand wieder ein Kurs im Freizeitheim Scheppau statt.
Acht Teilnehmerinnen voller Tatendrang trafen pünktlich ein und mit einer Tasse Kaffee starteten wir durch.

Schnell wurde eine Internetverbindung  aufgebaut, denn 3 Mädels hatten sich die Schnabelina Tasche vorgenommen.

Die Ergebnisse können sich schon sehen lassen:
Da steckt wahnsinnig viel Arbeit drin und ich bewundere die 3, dass sie die zwei Tage voll durchgezogen haben.

Mandy hat sich mit ihren Uvos beschäftigt
Flic-Flac Weihnachtsläufer

Yellow Brick Road
 Julia hatte auch einige Uvos im Gepäck
Randgestaltung für einen Quilt
Silvia hat sich einen Quilt für ihren Sohn vorgenommen
Zuschnitte - tolle Farben !
fertige Blöcke

Beate wollte einen Adventskalender für ihren Enkel fertigen und war die ganzen zwei Tage mit zuschneiden beschäftigt - gut das der Kalender erst 2014 zum Einsatz kommen soll.

Sylvia hat passend zu ihrer im letzten Kurs gefertigten Nähmaschinenhaube eine Tasche genäht.


Einen Kurs im Kurs gab es, in dem ich noch einmal das Fröbeln von Stoffsternen erklärt habe.
Da kann Weihnachten ja kommen :)

Nächstes Wochenende findet der letzte Kurs für dieses Jahr im Kulturzentrum Querenhorst statt.
Einerseits freue ich mich auf die freie Zeit bis zum nächsten Frühjahr und andererseits weiß ich jetzt schon, dass ich "meine Mädels" vermissen werde.

Diese Woche liegt noch viel an.
Einige Weihnachtsmänner müssen noch genäht werden und der PaNähCotto Monatsstern hat sich brav hinten angestellt.
Dann wollen wir beim nächsten Gruppentreffen wieder ein Weihnachtswichteln veranstalten und auch dafür muss noch etwas gebastelt werden.
Die Mystery Frage ist immer noch nicht so recht geklärt aber da sich meine Schwester jetzt doch für das "Kreative Neuland" entschieden hat muss ich das auch noch fertig machen.

Jetzt muss ich aber erstmal zur Arbeit.
Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die neue Woche

Liebe Grüße
Maja 






Kommentare:

Mona hat gesagt…

Liebe Maja,
euer Wochenende klingt wieder super fein! Tolle Sachen sind entstanden. Machst du eigentlich Patchwork als Hauptberuf? Und kannst du mir sagen, was Weihnachtswichteln ist?
Danke
LG Mona
mona.hein@kabsi.at

Näh Yoga hat gesagt…

Deine Kurswochenenden scheinen ja imme äusserst produktiv zu sein. Es macht bestimmt viel Spaß zusammen zu nähen.
LG
Jeannette
PS, hast Du Dich denn mittlerweile bzgl. des Mystery entschieden ????

Sabine hat gesagt…

Wow....Fröbeln in Stoff.....daß wäre ja nochmal eine tolle Idee. Die könnte ich ja mal umsetzen.
Dazu nur eine Frage....die Streifen sind doch hoffentlich nicht mit einem Vlies gearbeitet???
Streifen herstellen...das würde ich mir locker zutrauen...denn aus Papier mach ich die Dinger schon lange!!
Gruß und immer wieder Danke für Deine tollen Bilder.
Gruß Sabine