Sonntag, 20. Januar 2013

PaNähCotto Mitglieder Quilt

Wir als Gruppe wollen einen Quilt nähen, der jedes einzelnen Mitgleid präsentiert.
Wir haben uns für Häuser entschieden, d.h. jeder näht ein Haus das zu ihm passt.
Bei mir wird es natürlich der Stoffladen *gg
Dafür habe ich heute einen Entwurf gestartet, denn die Zeit wird langsam eng wenn wir den Quilt in Scharnbebeck ausstellen wollen.


Der Hintergrund soll hell gehalten werden und die Farben nicht so knallig sein
Noch etwas nackig aber das wird noch
Ins Dach kommen auch noch Fenster und aus einem von diesen werde ich hinausschauen.
Mal sehen ob ich das Foto mit einnähe oder auf Stoff drucke.
Neben dem Haus werde ich noch eine Leine spannen auf der einige Quilts hängen werden.
Aber das werde ich genauso wie die Verzierungen erst machen wenn der Quilt fertig ist. Sonst geht das mit dem zusammenähen so schlecht.

Gespannt bin ich auf die Blöcke der anderen Mädels. Da wird es noch eine Kirche, einen Bauernhof, eine Schule, ein Krankenhaus, einen VW-Bus und etliches mehr geben.

So und jetzt werde ich mal weiter arbeiten.

Euch einen schönen Sonntag

Maja





1 Kommentar:

Bettina hat gesagt…

Ahhhh, kreisch. Den Bus muß ich auch noch machen....kann mal jemand für ein paar Wochen die Zeit anhalten?