Dienstag, 24. April 2012

Kaleidoskop Kurs-Wochenende

Das letzte KursWochenende für dieses Semester fand am Samstag und Sonntag im Freizeitheim Scheppau statt.
10 Mädels hatten sich eingefunden um mit mir einen Kaleidoskop Quilt entstehen zu lassen.
Am Anfang stand bei jedem die schwierige Wahl des richtigen Stoffes und bis auf eine Teilnehmerin bei der sich leider herausstelle, dass ein Rapport fehlte konnte jeder einen herrlich-hässlichen Stoff vorweisen.
Ich möchte euch heute gern den Ausgangsstoff, die Blöcke und den fertig ausgelegten Quilt zeigen.
Vielleicht bekommt die eine oder andere ja Anregung auch so ein Projekt zu starten.
Los gehts mit Margot:
Sie hat sich für einen Stoff mit Weihnachtssternen entschieden.
Mariannes Stoff ist mit Schmetterlingen und Libellen bedruckt und sehr pastellig:

Ulrike und Sylvia kamen mit ein und demselben Stoff zum Kurs.
Beim schneiden haben sie dann allerdings einen unterschiedlichen Rapport genommen, so dass trotz des gleichen Ausgangsstoffes unterschiedliche Blöcke entstanden.
Edith kam mit einem grün-blauen Paisley Muster, dass ich nicht so unbedingt für einen Kaleidoquilt ausgesucht hätte, aber letztendlich entstanden auch hier ganz tolle Blöcke

Anitas Stoff war mit Äpfeln bedruckt
Sabine kam mit einem kleinen 20cm Rapport in knallig Orange bedruckt mit Katzen
Und last but not least Beate, die einen schönen Blumen Bordürenstoff mit hatte
Beate hat ihre Blöcke nicht ausgelegt, da sie diese zusammen mit anderen verarbeiten möchte. Die Idee ist schon in ihrem Kopf und ich bin sicher zum nächsten Kurs im Herbst wird sie mir das fertige Stück zeigen können.
Es war wieder mal ein wunderschönes Wochenende mit euch und das Lachen hat mir richtig gut getan.
Vielen Dank dafür!
Ich freue mich schon auf das Ende des Sommers, wenn wir wieder alle zusammen kommen um unserem Hobby nachzugehen.
Bis dann

Maja 



Mittwoch, 4. April 2012

Da sind sie!!

Die vermissten Sticknadeln sind aufgetaucht.
Dafür suche ich mich gerade dumm und dusselig nach der Mitte für meinen Bella Bella Quilt.

Naja wird er nochmal weggelegt und mit den wiederaufgetauchten Sticknadeln endlich derSpruch auf den Konfirmationsquilt gebracht.
Hoffentlich müsst ihr nicht soviel suchen wie ich in den letzten Tagen.
Maja

Dienstag, 3. April 2012

Vermisst...

wird ein Päckchen John James Chenille Nadeln!
Seht ihr sie????


Irgendwo hier müssen sie doch sein. Ich bin mir ganz sicher.
Gefunden habe ich lauter Dinge die ich gar nicht gesucht habe; z.B. die Monatsblöcke meiner Quiltgruppe.
Auch nicht schlecht, die brauch ich nämlich am Freitag und dann muss ich die nicht nochmal extra suchen.
Aber die blöden Sticknadeln sind und bleiben verschwunden. *seufz*
Naja da ich ja jetzt nicht sticken konnte habe ich gleich nochmal Ufo-Blöcke verarbeitet.
So lagen sie in einer Kiste:

Ich hatte den Kaleido-Ruler von Marti Michell ausprobiert und da ich ja im Ordnungs-Wahn bin ist ja klar was draus geworden ist, oder?
So jetzt muss ich aber mal sehen wo ich neue Sticknadeln herbekomme. Die Konfirmation steht vor der Tür und ich muss zusehen dass ich fertig werde.

Einen schönen Dienstag wünscht
Maja