Dienstag, 20. November 2012

Kaleidoskop und mehr

Heute früh um 09.00 Uhr trudelten Guni und Sabine zum Kaleidoskop nähen ein.
Ganz unerwartet haben beide alles für ein leckeres Frühstück mitgebracht.
Und so starteten wir ganz entspannt in den Tag.
9:47
Damit die Nähte grade werden :))
Er wollte auch was leckeres
Guni und Sabine wollten einen Kaleidoskopquilt nähen und da sie den Kurs an der KVHS nicht mitgemacht hatten, gabs einen kleinen privaten Workshop.
Das sind Gunis Blöckchen - ich denke das wird richtig toll.
Und das sind Sabines Blöcke - einer schöner als der andere und ich bin schon sehr auf die fertigen Quilts gespannt.
Und was habe ich so gemacht?
Hmm eigentlich nix halbes und nix ganzes - ein kleiner Blick ist genehmigt, aber mehr auch nicht
Was das wird erfahrt ihr demnächst :))

Eine Kleinigkeit möchte ich euch noch zeigen.
Das sind kleine Tütchen, von denen ich ganz viele genäht habe.
Die Tage werde ich mal eine kleine Fotoanleitung dafür einstellen.

Bis dann
Maja 





Kommentare:

Quiltbiene hat gesagt…

Liebe Maja, ein schöner Post. Kaleido hat was. Und Ihr hattet bestimmt einen bezaubernden Tag.
herzlichst Sabine

Guwego hat gesagt…

Ich kann nur sagen:
NEIN, es war bezaubernder Tag, es war DER HAMMER!!!
Ein wahrlich bezaubernder Tag mit super WOW-Effekt!!
Ein groooooßes Dankeschön an Euch zwei...

Grit hat gesagt…

Ich bin gespannt, wie die Kaleidos fertig aussehen werden. Die Stoffe sind genial dafür.
Die Tütchen die Du gemacht hast sind auch Klasse.
Liebe Grüße Grit

Siggi hat gesagt…

Na da habt Ihr ja schön gewerkelt und die Ergebnisse werden sicher grandios, bin schon gespannt.
Liebe Grüße von Siggi und Woody